Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Human Factors Chapter Berlin | November 27, 2020

Zum Anfang scrollen

Top

Keine Kommentare

J

| Am 06, Jul 2011


 
 

Im Rahmen des prometei Kolloquiums wird Jörg Leonhardt von der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) wird zum Thema „Von Human Error zur Performance Variabilität“ einen sehr Interessanten Vortrag halten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

 

„In der Fliegerei, wie in anderen Hoch-Risiko-Organisationen, wird der Human Error oftmals als Ursache für Vorfälle gesehen. Der Mensch ist der Schwachpunkt in einem ansonsten sicheren System.
Die Idee, Human Errors als Erklärung für Vorfälle und Unfälle zu nutzen, führt in den meisten Fällen zu Maßnahmen, die sehr kurz greifen und wenig Wirkung zeigen.
Die Beschreibung von Vorfällen in einer linearen Sichtweise – einer Fehlerkette – wird der Komplexität und Interaktivität der Organisation und des Arbeitsfeldes nicht gerecht. Performance Variabilität hingegen beschreibt die Anpas-sungsfähigkeit des Menschen an sich ständig ändernde Umgebungsbedingungen und den Umgang mit sich widersprechenden Zielen.

Der Vortrag soll anregen, die zuvor beschriebene Sichtweise zu ändern und Einblicke in ein anderes Verständnis von Human Performance und Safety in hochkomplexen Organisationen geben.“
Quelle: prometei Graduiertenkolleg

Referent: Jörg Leonhardt / Head of Human Factors
Sicherheitsmanagement der Deutschen Flugsicherung GmbH
Master of Human Factors and System Safety, Universität Lund, Schweden

Die Veranstaltung beginnt am 14.7.2011 um 18:15 Uhr im Raum FR2011 (Franklinstraße 28/29)

Kommentar versenden